Starke Schmerzen

Hier können unsere Gäste ohne Registrierung Fragen stellen oder einfach nur etwas schreiben...

Moderatoren: Riane, Marylou, Josie

Forumsregeln
Um weiteren SPAM im G√§steforum zu verhindern, werden die verfassten Beitr√§ge erst nach einer √úberpr√ľfung durch einen Moderator freigegeben und erst dann sichtbar!

Starke Schmerzen

Beitragvon Lilly » Do 12 Jun 2014, 20:52

Hallo, weiß nicht mehr weiter!
St√§ndige Schmerzen egal wo am K√∂rper. M√ľdigkeit, Antriebslos, keine Kraft in den Muskeln, Stimmungsschwankungen, kann mich zu nichts aufraffen... Das alles aufzuschreiben dauert. Renne von einen Arzt zum anderen und man wird als depressiv abgestempelt oder Schauspieler, so das sie sich keine M√ľhe die Sache mal auf den Grund zu gehen. Ich wohne in Berlin und meine letzte Station und Hoffnung lag in den H√§nden von den √Ąrzten der Berliner-Chariet√®. Aber auch da tut man de√üinteressiert, Psychisch oder der Rheumatologe gab mir zur Antwort" Fibromyalgie-dieses Wort gibt es nicht in der Rheumatologie".
In der Familie gibt es ein Fibromyalgie Fall. Und ich weiß auch wieviele Jahre verstrichen sind bis dieses festgestellt wurde.
Es kann ja sein das meine Psyche angeknackst ist, aber dann nur weil ich keinen Arzt finde der mich mal ernst nimmt. Zur Zeit bin ich seid 8 Wochen krankgeschrieben, weil mein rechtes Knie und Fu√ü stark schmerzen. Beim MRT wurde nichts festgestellt was organisch krank sein k√∂nnte, der Arzt meinte es sei eine Funktionsst√∂rung. Schmerztabletten helfen nicht, machen nur den Magen kaputt. Krankengymnastik macht alles noch schlimmer oder die gibt sich keine M√ľhe. Ich bin so langsam frustriert, was soll ich noch machen? M√∂chte doch nur entlich wissen was mit mir los ist?
Sorry, wollte nicht so jammern
Lilly
Gast
 

Re: Starke Schmerzen

Beitragvon Riane » Fr 13 Jun 2014, 05:57

Hallo Lilli,

melde dich im Forum an, dann kannst du alles lesen und bekommst entsprechende Infos. Das Forum ist kostenlos.

FG

Riane
Riane
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 20634
Bilder: 105
Registriert: Sa 30 Okt 2004, 18:39
Tätigkeit: Verwaltungsangestellte, dann EMR und nun Altersrente
Interessen: meine Familie, unser Enkel Tim, Radeln, Nordic-Walking, verreisen, Politik und vieles mehr
Wohnort: Kempten/Allgäu
Postleitzahl: 87435
Land: Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Starke Schmerzen

Beitragvon Lisboa » Do 04 Dez 2014, 22:26

Bitte an die Anrede denken!Gruß Admins
viewtopic.php?f=1&t=33787
Ich kenne das auch auch,nach einer Massage geht es mir schlechter als vorher,bei mir ist das Problem das ich viel amalgan im Mund hatte, das Quecksilber ist in den K√∂rper gelangt,und hat sich in den Muskeln und sehnen verfl√ľchtigt,und macht sich dort einen sch√∂nen Lenz,Quecksilber ist ein giftiges Schwermetall,bei der Masage also wird es von seinem Stammplatz in den Muskeln verdr√§ngt,und verursacht so die Schmerzen,bei mir ist es so,Bei dir ist vieleicht ein andere Grund,ich versuche gerade das Quechsilber wieder loszuwerden aber das ist nicht ganz so einfach. Gruss Lisboa
Lisboa
Gast
 


Zur√ľck zu F√ľr unsere G√§ste.....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast